Automotive SPICE®

SPICE® - völlig missverstanden

Wer immer es das erste Mal mit SPICE® zu tun bekommt, dem sagt man: "Das ist ein Software-Entwicklungsprozess". Das ist ungefähr so sinnig, wie die Feststellung:

"Das ist Geld. Mit Banken hat das nichts zu tun."

SPICE® ist ein unternehmensweiter Qualitätsprozess, der ursprünglich in der Software initiiert wurde. Und - im Gegensatz zu den umfangreichen Büchern und Dokumenten, den üblichen tagelangen Diskussionen - ist SPICE® einfach.

Automotive SPICE© PAM 3.1

Nun... alle die gerade dabei sind die PAM 3.0 einzuführen, müssen umstellen!

Aber: Keine Panik!

Abgesehen von vielen Korrekturen (Umstellung von der Aussage HIS Scope [Hersteller Initiative Software] auf VDA Scope) und ähnliches), ist nur ein Prozess wirklich ein wenig geändert worden (Der Dokumentenvergleich ist hier)
Das ist der SUP.8 - das Konfigurationsmanagement, und auch hier nur - marginal.
In dem Sinne - die Umstellung zur PAM 3.1 wird recht einfach.

Gültig ohne Ausnahme ist die Norm dann zum 01.November 2020.