Grundlagen

ZDF heißt Zahlen Daten Fakten. (Ist im Fernsehen nicht anzutreffen,
Wie erkenne ich was nun besser ist - Meinungen weg - Fakten her.

Daher hier die kurze Berechnung, oder als Vorlage zum Download

    Wasserstoff Fahrzeug   Elektrofahrzeug
Aktion Name Wirkungsgrad Energie "Rest"   Wirkungsgrad Energie "Rest"
Startmenge Energie     100,00 kWh     100,00 kWh
Bereitstellung Wechselstrom aus Erneuerbaren 100% 100,00 kWh   100% 100,00 kWh
             
Konvertierung Gleichrichten 95% 95,00 kWh      
  Hochspannungsleitung zum Verbraucher       90% 90,00 kWh
             
  Elektrolyse 75% 71,25 kWh      
             
  Kompression 90% 64,13 kWh      
             
  Transport 90% 57,71 kWh      
  Transport
AC/DC Umrichtung
Laden
      85% 76,50 kWh
  Brennstoffzelle 50% 28,86 kWh      
  Batteriewirkungsgrad       90% 68,85 kWh
  Brennstoffzellen FZG 90% 25,97 kWh      
  Elektrisches FzG mit
Rekurperation (Wiedergewinnung von Bremsenergie)
      90% 61,97 kWh
             
  Vergleich   25,97 kWh     61,97 kWh
             
  Verlust   74,03%     38,04%
             
             
  Wirkungsgradvergleich
Wieviel besser / schlechter in % ist die Technologie
  42%     239%

der Download um die Zahlen zu adaptieren.

Quelle: mit freundlicher Unterstützung von Gregor Terrer

Unterstützer für Energieverschwendung

Natürlich auch mit Steuergeldern, unterstützt durch BMVI und Minister Dobrint.

Zitat aus der Website:
13.10.2015 – Wasserstoff tanken: Minister Dobrindt unterstützt Ausbau des Tankstellennetzes in Deutschland
Vertreter des Gemeinschaftsunternehmens H2 MOBILITY stellen dem Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur die Pläne zum Aufbau von 400 Wasserstoff-tankstellen bis zum Jahr 2023 vor. Das BMVI wird die Entwicklung der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie bis 2018 mit 161 Millionen Euro fördern.

Interessensträger hinter Wasserstoff: H2 MOBILITY Das Gemeinschaftsunternehmen, an dem Air Liquide, Daimler, Linde, OMV, Shell und Total beteiligt sind, will bis 2023 ein Wasserstoff-Tankstellennetz von insgesamt rund 400 Stationen aufbauen. Über den H2 MOBILITY-Beirat sind auch die Automobilhersteller BMW, Volkswagen, Honda und Toyota sowie das Technologieunternehmen Intelligent Energy mit an Bord. Die Investitionen werden auf 400 Millionen Euro beziffert

 

Wann bekommt der Mittelstand so etwas auch mal - 160 MIO € für Energieschwachsinn?

Eine etwas größere Betrachtung in Englisch zum Thema H2

Aus der Summary:
For almost all applications use of electricity is far more efficient than hydrogen. Generation of H2 involves a large energy loss