Projekt und Qualitätsplanung

Informatik-Projekte sind meistens kritische Vorhaben. Sie stehen im Spannungsfeld unterschiedlichster Interessen. Daher ist es besonders wichtig, dass ein Projekt "richtig" aufgesetzt wird.

Es ist eine Kunst, ein Projekt richtig zu planen. Aktivitäten, Ressourcen, Termine, Umfang und Qualität stehen in komplexer Beziehung zueinander.

 

Die Teilnehmenden lernen die Bedeutung der Projekt- & Qualitätsplanung kennen. Sie erfahren, was abgeklärt und organisiert werden muss.

Sie erwerben die notwendigen Kenntnisse, um ein Projekt zu strukturieren und aufgrund von Vorgaben Termine, Aufwand und Ressourcen richtig einzuplanen.

Themen

 

 
  • Übersicht/Einordnung ins
    IT-Prozessmanagement
  • Kritische Erfolgsfaktoren
    für ein Projekt
  • Grundlagen der Planung,
    der Kontrolle/Steuerung
  • Identifikation und Bereitstellung der erforderlichen Hilfsmittel
  • Projekt- und Ergebnis-Strukturierung
    (Arbeitspakete bilden)
 
 
  • Qualitätssicherungsplan
  • Risiko-Analyse
  • Aufwandschätzung/Techniken zur Aufwandschätzung, Ablaufplanung/ Terminierung/Meilensteine
  • Planungstechniken (Netzplantechnik)
  • Ressourcen-Zuordnung/
    Auslastungsdiagramme
 

Dauer:            2 Tage

Zielgruppe

Voraussetzungen

Dieser Kurs richtet sich an Projektleitende sowie an Personen, die im Rahmen von Projekten an Projekt-Planung, -Kontrolle oder -Steuerung beteiligt/verantwortlich sind.

Grundwissen im Bereich Projektmanagement

Fragen

Fragen zum Thema beantworten wir Ihnen gerne