Software- Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung

In und um IT/Software-Projekte benötigt es Rahmenbedingungen und Mechanismen, die die Qualität und Kundenzufriedenheit von Auftraggebern und Nutzern sicherstellen. Prozesse und Prozesmanagement spielen auch in IT-/Software Organisationen und Projekten eine entscheidende Rolle

Die Teilnehmer kennen die aktuellen Lösungsansätze für die Qualitätsprobleme in der Informatik unter Berücksichtigung der internationalen Standards. Anhand von Übungen und Fallstudien wird der Stoff praxisnahe vertieft.

Themen                                 

  • Probleme und Begriffe

  • Grundlagen des Software Engineering und des Qualitäts­managements/der -sicherung

  • Die 5 Reifegrade von Entwicklungsprozessen

  • Prozessmanagement in IT-/Software Organisationen und Projekten

  • Qualität als Führungsaufgabe

  • Qualitätsplanung (Q-Plan)

  • Qualitätsmanagmenet und Risikomanagement

  • Konstruktive Massnahmen

  • Analytische Maßnahmen

  • Qualitätsorientierte Wartung 

  • Qualitätssysteme

  • Internationale Normen SPICE / ISO15504, ISO 12207, ISO 33002, ISO 33071

  • Tips für die Umsetzung

Dauer:                        3 Tage

Zielgruppe:                 Führungskräfte, Projektleiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Informatik/EDV, Controlling, Revision, Organisation und Qualitätswesen.

Voraussetzungen:       Mehrjährige Informatik-Praxis

Fragen

Fragen zum Thema beantworten wir Ihnen gerne