Projekt Management

Gemäß der PMBOK-Definition „Ein Projekt ist ein vorübergehendes Bestreben, ein einzigartiges Produkt oder eine einzigartige Dienstleistung mit einem definierten Start- und Endpunkt und spezifischen Zielen zu erbringen, die, wenn sie erreicht werden, die Fertigstellung bedeuten“.

Ab dem Jahr 1990 begann fast jede Branche mit dem Projektmanagement, um die Hürden des Managements - Budget, Aufgaben, Zeit und Ressourcen - zu überwinden.
Nun stellt sich die Frage: Was verstehen wir unter Projektmanagement?
Gemäß der PMBOK-Definition „Projektmanagement ist die Anwendung von Wissen, Fähigkeiten, Werkzeugen und Techniken, die auf Projektaktivitäten angewendet werden, um die Anforderungen und Erwartungen der Stakeholder an ein Projekt zu erfüllen oder zu übertreffen.“
Im Allgemeinen ist es das Fehlen einer effizienten Methodik oder Standard, der für das Scheitern eines Projekts verantwortlich ist. Aus diesem Grund werden verschiedene Methoden oder Ansätze entwickelt, angefangen vom traditionellen Ansatz des Projektmanagements bis hin zu anderen Disziplinen wie - Critical Chain-Projektmanagement, Extremprojektmanagement, Event-Chain-Methodik, PRINCE2, Prozess-basiert Management mit unterschiedlichen Ansätzen.

Kovair Software Inc. verfügt über eine webbasierte Projektmanagementlösung, die die Unternehmensziele mit zahlreichen integrierten Funktionen erfüllt, darunter

  • Kostenschätzung
  • automatisierte Prozesse, die auf das Unternehmen abgestimmt sind
  • das Verwalten von Ressourcen
  • das Zuordnen von Aufgaben zu Ressourcen sowie
  • das Erstellen von Arbeitszeiten
  • Details zur Aufgabenausführung
  • Berichterstellung und Managementsichtbarkeit durch Dashboard.

Kovair Project Management bietet darüber hinaus die Möglichkeit, die Lösung über den integrierten Omnibus (Integration Bus for ITTM) mit Drittanbieter- oder herstellerneutralen Lösungen zu integrieren.
Heute gibt es auf dem Markt verschiedene Projektmanagement-Tools, welche als "die beste Software" für die Anforderungen von Projektmanagern oder Business Heads klassifiziert wird.
Neben dem effektiven Verwalten von Aufgaben, Zeit und Ressourcen verwaltet Kovair auch verschiedene Phasen, aus denen ein Projekt besteht - Anforderungen, Änderung, Test, Defekt, Freigabe usw. - und wird so zu einer kompletten Suite für das Management von Entwicklungsprojekten.

Drei Einschränkungen des Projektmanagements

  1. Umfang oder Qualität des Projekts
  2. Zeitplan des Projekts
  3. Kosten pro am Projekt beteiligter Ressource

Die Herausforderung für das Management besteht darin, ein Projekt zu definieren, es entsprechend zu planen, das Ziel zu erreichen, den Plan zu verfolgen und den Auftrag / die Dienstleistung gemäß den Vereinbarungen bereitzustellen.

Der Erfolg eines Projekts hängt hauptsächlich von seiner Planung ab.

Wie können Sie den Plan am besten einschätzen und wie effizient können Sie dem Plan folgen.
Wenn wir über den Plan sprechen, fällt mir als erstes das Datum und die Uhrzeit ein, um das Projekt zu starten und abzuschließen.
Die zweite wichtige Sache ist eine Reihe von "Aktivitäten" oder "Aufgaben", die von Ressourcen ausgeführt werden, um alle Einzelziele, die zu einem Projekt zusammengefasst werden, zu erreichen.
Schließlich ist es - "Ressourcen" (hauptsächlich - Humanressourcen, Kapital, Infrastruktur) - das materielle Medium, das direkt am Lebenszyklus eines Projekts beteiligt ist, entweder durch die Durchführung bestimmter Aktivitäten oder durch Unterstützung bei der Durchführung der Aktivitäten durch andere.

Aufgaben verwalten

Das Aufgabenmanagement spricht allgemein über die Zuordnung der richtigen Aufgabe zur richtigen Ressource zum richtigen Zeitpunkt.
Das Verwalten von Aufgaben und deren Nachverfolgung ist relativ einfach, wenn Sie mit begrenzten Ressourcen arbeiten.
Da die Organisation jedoch mit zunehmender Anzahl von Ressourcen wächst, müssen Sie sich ein Werkzeug für die Verwaltung der Aufgaben aussuchen.
Task Management ist eine Komponente von Kovair, die Sie mit allen verfügbaren Lösungen haben können - Anforderungsmanagement, Testmanagement, Issue Management, Defekt- und Risikomanagement sowie Projektmanagement.

Kovair ermöglicht die manuelle und automatisierte Aufgabenzuweisung für verschiedene Stakeholder.
Manuelle Aufgaben können von den Managern erstellt werden, damit ihre Gruppen daran arbeiten und die investierte Zeit aufzeichnen können. 
Andererseits werden durch die integrierte Prozess-Engine von Kovair automatisierte Aufgaben für die Ressourcen generiert.
Administratoren können verschiedene Workflows / Geschäftsprozesse mithilfe des visuellen Drag-Drop-Designers von Kovair konfigurieren.
Prozess in Kovair umfasst eine Reihe automatisierter Aktivitäten, welche ein systematisches und organisiertes Workflow-Management in einer verteilten Umgebung erleichtern.
Ein Prozess auf Workspace-Ebene ist ein umfassender Prozess, bei dem mehrere Prozesse gleichzeitig auf Entitätsebene ausgeführt werden.
Sie können "Linear Process" oder "Sophisticated Process" nach Ihren Bedürfnissen entwerfen.
Ein "linearer Prozess" enthält eine Reihe von Arbeitsschritten und Aktivitäten. Ein "ausgereifter Prozess" umfasst dagegen "Bedingungen", "Schleifen" und "Pfade".
Die Ausführung eines anspruchsvollen Prozesses hängt von der Erfüllung der "Bedingungen" und der Richtung des "Pfads" (Wahrscheinlich / Else) ab, wie im Prozess definiert.

Welche Aufgaben werden wem wann zugewiesen. Das wird nur einmal beim Entwerfen eines Prozesses festgelegt.
Bei der Aktivierung werden Aufgaben automatisch entsprechend dem Fortschritt des Arbeitsablaufs für die jeweiligen Eigentümer generiert.
Dadurch wird das Risiko eines manuellen Eingriffs in das Aufgabenmanagement verringert.

Integriertes Aufgabenmanagement von Kovair:

Generieren Sie mehrere Aufgaben für verschiedene Ressourcen und / oder Rollen für ein bestimmtes Element eines Projekts. Das Projektelement kann Folgendes umfassen:

  • Anforderung
  • Änderung
  • Testfall
  • Problem
  • Fehler
  • Serviceanfrage
  • Ereignis, usw.

Mit Kovair können Sie auch parallele Aufgaben für gleiche oder unterschiedliche Ressourcen definieren.
Dies wird als einzigartiges Merkmal der Projektmanagementlösung von Kovair betrachtet.
o können Sie mehrere Aufgaben unabhängig und unabhängig voneinander implementieren und verwalten.
Entwerfen Sie benutzerdefinierte Aufgabenformulare mit Artefakten, die Sie den Ressourcen zur Verfügung stellen möchten, die die Aufgabe ausführen. Artefakte kännen auf granularer Ebene können im Aufgabenformular gesplittet werden, indem Benutzer entsprechend Ihren Rollen dahingehen eigeschränkt werden können, sensible Informationen anzuzeigen oder zu bearbeiten, die in der Aufgabe angezeigt werden.
Navigieren Sie direkt aus dem Aufgabenformular mit einem Klick zum Datensatz (Anforderung, Testfall, Problem usw.). Kovair bietet die Möglichkeit, das Element (für das Sie die Aufgabe generieren) als Link im Aufgabenformular anzuzeigen.
Ein solcher Zugriff auf Datensatz mit einem Klick aus der Task hilft der Ressource, unabhängig zu arbeiten, und reduziert die Dialoge zwischen den Arbeitsgruppen.
Weisen Sie den Ressourcen Richtlinien zu, um die Aufgabe auszuführen.
Bei den Richtlinien kann es sich um eine von drei Arten handeln:

  • Warteschlange (FIFO / LIFO)
  • Einzelaufgabe und
  • Eine Aufgabe für alle.

Im integrierten Setup der Kovair-Anwendung mit anderen Tools von Drittanbietern können Sie die Prozesse mit Arbeitsgruppen synchronisieren, die in verschiedenen Tool-Umgebungen arbeiten.
Unter Berücksichtigung dieser Tatsache bietet Kovair die Möglichkeit, werkzeugübergreifende Aufgaben über Omnibus ESB mit Kovair-Plug-In oder Adapter für das Werkzeug freizulegen.
Enge Verbindung von Task mit Timesheet - eine weitere Komponente der Kovair-Anwendung. Dadurch können die Ressourcen die Zeit für jede Aufgabe aufzeichnen.