Wir nutzen jetzt

  • SAFe®  [Scaled Agile Framework]
  • LESS. [Lare Enterprise Scaled Scrum]

und danach verschwindet die Firma im Nirwana .
SAF€ bzw. MOR€ wäre unseres Erachtens die bessere Beschreibung.
Its all about - make Money, make more money.
Maybe, maybe, make a lot more money.

 

Die Lösung für Alles - AGIL???

SAFe® und LESS sind Methoden welche als Lösung zur Skalierung der Agilität verwendet werden.
ABER ...   aber...
einer derjenigen, welche das agile Manifest mitgeschrieben hat sagt ...

Es gibt nur "agiles Arbeiten".

Das heißt, dass was da mit SAFe und LESS derzeit gemacht wird ist überhaupt nicht das worum es geht!
Es gibt tatsächlich ab und an agile Transformationen, welche funktionieren, aber meistens bei jedweder Kritik
Kommt die refelexartige Reaktion derjenigen  welche die Einführung verantworten und Geld mit dem Coaching verdienen  dass alles agile Gut ist und Sie alles richtig machen.

Passend zu diesem Thema präsentiern wir Ihnen hier einen Vortrag aus 2015

Adjektiv statt Nominativ

Genau DAS

Adjektiv statt Nominativ

Ist einer der Hauptpunkte, welche Dave Thomas in seinem Vortrag stresst.
Er zeigt ein mehrere Bilder in dem er die Art der Umsetzung und bezeichnet u.a. SAFE® als FALSCH.

 

 

Obwohl große OEM's und Tier1 in der Automobilundsutrie sich auf diese Methoden einlassen, heißt das nicht, dass diese Methoden funktionieren.

Bloß weil andere das machen, muss man das doch nicht auch tun oder?

Und - wie meine Kollegin Nicole so schön sagt.

Nur weil wir "agil" sind werfen wir nicht unseren gesunden Menschenverstand über Bord.

Leider wird oftmals mit der Einführung von agiler Softwareentwicklung beziehungsweise mit der Einführung von "FirmenAgilität" genau das gemacht: Der gesunde Menschenverstand wird über Bord geworfen.

Screenshots aus dem obigen Video

Warum wir denken, dass SAFe® ein Totgeburt ist

Sie müssen uns nicht glauben... aber

Lesen Sie einmal folgende Sätze der Reihe nach.

Eingebaute Qualität

- hört sich Klasse an. Oder?

9 Jahre Entwicklungszeit - 1 Head und weiter 7 Koryphäen.
Da muss doch was bei rausgekommen sein.

 

Seit 339 SAFe® 4.0

Das "Value Stream Level" (Was auch immer das jetzt bedeutet) ist "Optional"

Seite 443 SAFe® 4.0

Zusammenfassung

  • SAFe® liefert eingebaute Qualität
  • Ein Optionales Feature ist das Grundlegenste Konstrukt??

Ich stelle mir gerade vor wie es wäre, wenn ein Sicherheitsingenieur sein Konzept in dieser Art vorstelltvorstellt.

Safety Features == "MUST Haves"  wären optional??

 

Wer hier nicht anfängt selbst seinen gesunden Menschenverstand einzuschalten.
Wer aufhört zu lesen und der Sau im Dorf nachläuft, fährt dann gegen die Wand.

Wie würden Sie reagieren, wenn ich Ihnen ein solches Statement 
nach 8-9 Jahren Entwicklungsarbeit abliefern würde? ..... ??? ...

 

Was würden Sie von meiner Qualität denken?
Und nicht nur von meiner, sondern auch von der Quaität meiner Kollegen?

Ja SAFe ist in aller Munde und natürlich habe ich/haben wir einen extrem schweren Stand wenn wir jetzt sagen, dass SAFe nicht geeignet ist um irgendeine sinnvolle Veränderungen zu fahren.
Sie müssen uns das alles nicht glauben!

Kleine iterative korrigierbare Schritte, dass ist agil. Das ist auch ein klassischer Ingenieursansatz.

Das nennt sich "Try and Error".

Kleine iterative Schritte welche, sofern sich herausstellt das diese falsch waren, korrigiert werden können.

Anstatt nun genau das genauso auch in der Organisation zu machen, machen wir den Big Bang und führen SAFe/LESS ein.
Genau an der Stelle frage ich mich dann natürlich in wie weit man überhaupt verstanden hat was agil bedeutet!

Muss man das wirklich ausführen?
Es ist mehr als offenkundig, dass ein solcher Big Bang Ansatz nicht im Entferntesten dem entspricht was in dem agilen Manifest aufgerufen worden ist und dass man mit der Einführung eines solchen riesigen Brocken genau das Gegenteil von dem macht was agil ist.

Grundlegend falsche Annahmen bei der Entwicklung

LESS - did I understand??

Wer behauptet:
"sequential-lifecycle development doesn’t work well"
hat noch NIE in einem solchen Projekt gearbeitet.

Ebenso straft die Tatsache, dass fast Alles was bisher entwickelt wurde, nach genau diesem sequentiellen Modell  entwickelt wurde, den Autor Lügen.
Natürlich haben Methoden Schwachstellen und wenn man sich die Daten anschaut.
 "Agile" ist nicht der Heilsbringer für Alles.

"Wir arbeiten aber Agil"

agile Entwicklung widerspricht dem V-Modell nicht!

Immer wider höre ich, dass man agil arbeitet und das man mit dem V-Model nicht agil arbeiten könne.
Die Antwort auf eine solche Aussage heißt:
Du hast gar keine Ahnung? 

Man zeige mir bitte wo der Widerspruch der Methoden ist.

Das was meistens gemacht wird ist die Rechtfertigung " wir arbeiten aber agil " dafür verwendet wird den eigenen produzierten Mist zu rechtfertigen.

 

Nur weil man agil arbeitet schmeißt man den gesunden Menschenverstand nicht über Bord!

 

Alle Erfahrungen werden dem Neuen Heilsbringer geopfert.

Kann man so machen  - ist dann aber ....eisse.

MOR€ or L€SS UNSAF€

Genau mit diesen Worten habe ich diesen Artikel begonnen.

Und genau mit diesen möchte ich hier auch noch einmal schließen.

Können Sie sich vorstellen dass irgend jemand Ihnen ein Sicherheitskonzept abliefert, also ein Konzept von dem das Leben der Menschen abhängt und dies ganz klar mit ist nicht so wichtig und 2 seiten später mit ist ganz wichtig bewertet?

Für mich ist das was dort gesagt wird höchst gerade ich unsicher.
Und natürlich habe ich das € genommen um Sie darauf hinzuweisen dass es sehr stark darum geht's mit diesen Methoden Geld zu verdienen, nicht notwendigerweise darum mit diesen Methoden etwas Erfolgreiches zu machen.

Was für Sie richtig ist, können wir nicht beurteilen. Das können nur Sie beurteilen.
Aber ich bin mir sicher, dass sie nach Vorlage der oben angegebenen Bildschirmaufnahmen und Ausführungen feststellen dass zumindest man drüber nachdenken sollte was man da tut. In diesem Sinne eine erfolgreiche Zeit.

Für Religionsanhänger

Ja, Entwicklungsmethoden sind in der Zwischenzeit oftmals etwas religiösen verkommen.

Wer auch immer die beste Methode hat, würde einfach sicherstellen dass er genau mit dieser Methode weiter arbeitet ohne das jetzt großartig an die Glocke zu hängen. Er würde sich einfach darüber freuen dass seine Firma und seine Mitarbeiter erfolgreich Produkte liefern.

Zu guter letzt kommt unten noch eine Studie in Bezug auf die Methoden. Die Frage wurde gestellt welche Methode in der Software Entwicklung (Achtung es geht nicht um Hardware und nicht um Mechanik Entwicklung) die Methode ist welche

  1. am schnellsten und
  2. am günstigsten
  3. am qualtativ hochwertigsten ist.

Sie werden sich wundern, dass genau das was sie nicht erwartet haben der Fall ist und wo unsere persönliche Empfehlung auch hingeht:

Die Methode Spiral Modell mit CMMI(Level5)

Aber bitte nur dann, wenn es auch wirklich passen sollte. Es sollte nie um der Methode willen entsprechend gekämpft werden, es muss das Ergebnis des Produktes und die Zufriedenheit des Kunden sein, welche die Methode bestimmt.

Auf Gehts

Evaluating Ten Software Development Methodologies

Downloadanfrage

 

Der Vortrag zum Download

Downloadanfrage

Zustimmung zur Datenübermittlung gemäß unseren Datenschutzregeln